Die Menschheit am Scheideweg Teil 3

ddbnews.wordpress.com

Weiter Sklave oder endlich Freiheit

Weiter Sklave oder endlich Freiheit

Wir wissen also nun, es gibt zwei Gleise, zwei Züge. Der eine, schnell, komfortabel und bequem, fährt in eine Richtung, die nicht gut für die Insassen enden wird.

Der andere ist langsamer unterwegs, nicht klimatisiert und man muss „auch noch“ zwei Stufen hoch zum Einsteigen. Und Fenster muss man auch selbst öffnen.

Beide Züge stehen jeweils an einem Bahnsteig, beim Abgrund-Express natürlich überdacht. Beim anderen Zug ist der Bahnsteig nicht so komfortabel. Für beide Züge ist es der letzte Halt vor dem Reiseziel.

Die Stimmung in der Umgebung ist eher so, wie man es von trüben Novembertagen kennt. Dennoch kann man, ganz in der Ferne das jeweilige Fahrziel erahnen. Beim Abgrund-Express meint man eine Fratze mit geöffnetem, dunklen Mund zu erahnen, in welchen das Gleis hineinführt.

Das Fahrziel des langsameren Zuges ist in helles Licht getaucht, so wie man das…

Ursprünglichen Post anzeigen 153 weitere Wörter

Die Menschheit am Scheideweg Teil 2

ddbnews.wordpress.com

Weiter Sklave oder endlich Freiheit

Der Zug, klimatisiert, mit bequemen Sitzen, rast also mit hohem Tempo Richtung Abgrund. Die Insassen, also die meisten Menschen, gaffen aufs Smartphone, statt mal aus dem Fenster zu schauen um zu sehen, wohin denn die Reise geht. Denn man kann sehr wohl erkennen, dass der Abgrund sich nähert. Und zwar schnell!

Auf dem Nachbargleis fährt, gemächlicher, ein anderer Zug. Dieser hat bereits die Weiche überfahren, welche den Zug auf das Gleis in richtige Richtung fahren lässt. Immer wieder verlangsamt der Zug sogar die Geschwindigkeit so weit, daß man bequem aufspringen kann. Es steht sogar auf jedem Wagen „FREIHEIT“. Und man kann sogar sehen, daß das Gleis, auf welchem dieser Zug fährt, vom Abgrund weg führt. Dennoch stehen tatsächlich Leute am diesem Gleis, welche sagen: „Dieser Zug fährt in die falsche Richtung. Die Richtung ist gefährlich.“

Was hält denn die Leute ab, in den richtigen Zug…

Ursprünglichen Post anzeigen 79 weitere Wörter

Die Menschheit am Scheideweg, Teil 1

ddbnews.wordpress.com

Weiter Sklave oder endlich Freiheit

Schuldensklave

„Wir sind doch frei“ hört man schon viele rufen! Wirklich? Was könnt ihr denn wirklich entscheiden? Die Farbe des Autos, das ihr fahrt, aber euch NICHT gehört? Welche Farbe die Parteifahne hat alle vier Jahre, die ihr „freiwillig“ wählt ? Welche Marke die Klamotten haben, die wir tragen müssen um „in“ zu sein? Dürft ihr denn wirklich Kritik äussern, OHNE gleich in eine Schublade gesteckt zu werden? Könnt ihr denn tatsächlich eurer Berufung nachgehen, oder müßt ihr nicht eher einen oder mehr Jobs machen? Damit ihr euch den ganzen Plunder kaufen könnt, den man euch sagt, den muss man angeblich haben?

Ist denn niemand aufgefallen, daß man nur was ist wenn man sich alles mögliche kaufen kann? Überall in den Medien wird einem der Konsum eingetrichtert! Jedes Jahr ein neues Smartphone. Nach spätestens drei Jahren muss eine neue Karre her, noch größer, noch tiefer gelegt…

Ursprünglichen Post anzeigen 282 weitere Wörter

Alle Eheschließungen sind ungültig

News Top-Aktuell

Alle Ehen sind ungültig

Da hat man sich hübsch gemacht… jede Menge Menschen eingeladen… für Essen, Trinken und Musik gesorgt… einen Haufen Geld ausgegeben…. und alles für die Katz´.

Miau

Erzählen Sie verheirateten Menschen mal, dass sie gar nicht verheiratet sind. Es wird Ihnen eine Welle des Unverständnisses entgegen schwappen.

„Davon hätte man doch schon mal ´was in der Zeitung gelesen oder es wäre in den Nachrichten gesagt worden, wenn das so wäre…“.

Wieder einmal mehr zeigt News Top-Aktuell, dass die üblichen alteingesessenen Wahrheitsunterdrückungsmedien ganz sicher nicht dazu da sind, um die Menschen über Tatsachen und Fakten zu informieren.

Sie sind viel mehr dazu da, um die Menschen mit unwichtigen Unsinn (Fußball, DSDS, Dschungel Camp, GZSZ, Florian Silbereisen usw.), sowie mit Unwahrheiten und gefälschten Fehlinformationen von Tatsachen und Fakten abzulenken.

Du bist gar nicht verheiratet…

„Du spinnst doch…“ werden Sie womöglich an den Kopf geknallt bekommen, wenn Sie das jemanden mitteilen, denn wie wir ja…

Ursprünglichen Post anzeigen 392 weitere Wörter

Maske gilt nur für Sklaven

ddbnews.wordpress.com

Für die Schauspieler aus dem Reichstag gilt die Maske nur vor der Kamera – Schauspieler eben.

Zum Beispiel ein bunter Präsident einer bunten Republik, zieht die Maske auf, wenn die Kamera läuft und sobald er meint Kamera aus, Maske ab. Vereppelung in höchstem Maße ist noch milde ausgedrückt!

Quelle: https://politikstube.com/steinmeier-kamera-an-maske-auf-kamera-aus-maske-runter/

Steinmeier-Maske

Und das macht nicht nur dieser, das machen diese Schauspieler aus der Politik alle so. Wenn die Kameras klicken oder laufen, Maske auf, sonst Maske ab. Auch wenn die weniger als 1,5m auseinander stehen. Kostet das nicht viel Geld??? Ach was! Das gilt doch nur für die braven und hörigen Sklaven da draussen. Diese Schauspieler müssen das nie zahlen. Die kassieren ja ihre unerhört hohen und bestenfalls ungerechtfertigten „Grundgehälter“ über solche Maßnahmen.

Das ist ja noch eine Sache für sich. ABER…. Was mit unseren Kindern passiert, DAS haben alle hörigen Sklaven zu verantworten. Mal ganz ehrlich, findet ihr das toll…

Ursprünglichen Post anzeigen 141 weitere Wörter

Das Volk ruft auf

ddbnews.wordpress.com

Ein Teilnehmer der Verfassunggebenden Versammlung möchte Euch aufrufen

Zitat:

AUFRUF

Ja – ich bin bei der V V
was ich tue weiß ich ganz genau.
Dabei muß ich an meine Kinder denken.
“ Ich will ihnen eine bess´re Zukunft schenken.“

Draußen herrschen Lug und Trug.
“ Ihr Menschen, habt ihr immer noch nicht genug.“
Das beste ist, wenn wir uns einig sind !
dadurch sind wir stark, das weiß doch jedes Kind.

Es geht nicht nur um unser Leben,
für uns´re Welt, unser Land, da sollte man doch alles geben.
Millionen Menschen können sich nicht irren!
Laßt euch doch nicht so verwirren.

Das muß auch nicht passieren.
ddbRadio hören – und informieren.
Zwei Dinge die noch offen bleiben:
Die Petition und das Referendum unterschreiben!

Helmut

Dem ist nichts hinzuzufügen. Nur die Hoffnung, es möge viele, viele Herzen erreichen.

ddbnews P.

Ursprünglichen Post anzeigen

Beschlüsse OHNE Zustimmung des „Bundesrat“

ddbnews.wordpress.com

Fräulein Schwan weitet seine Eigenmächtigkeit aus.

Er macht eine Verordnung auf illegalem Wege. Wer jetzt noch meint in einer freiheitlich demokratischen Grundordnung zu sein, sollte wirklich mal sein Oberstübchen durchleuchten lassen. Einfach eine Taschenlampe, wichtig !eingeschaltet!, ans Ohr halten. Wenn dann die Augen leuchten und das Licht am anderen Ende aus dem Ohr wieder raus kommt…. Ganz ruhig sitzen bleiben und atmen nicht vergessen……

Ohne Bundesrat

Das gleiche sollten die durchführen, welche freiwillig IMMER NOCH den Maulkrob aufsetzten. Die gläubigen Sklaven, welche an Pandemien glauben, ebenso. Die braven Bundesbewohner, welche gerne den Nächsten schamlos und infam verraten, also die Denunzianten, brauchen das nicht zu machen, die sind schon hirntod. Etwas ekelhafteres gibt es eh nicht aus dieser Welt, als die, welche gehorsam ins eigene Nest kacken und ihre eigenen Kinder für den schnöden Mammon an den Teufel verscherbeln.

Aber vielleicht ist der Schwan ja auch der neue Kaiser, den viele Alternaive ankündigen…

Ursprünglichen Post anzeigen 58 weitere Wörter

Das hast Du aber FEIN gemacht, brav…

ddbnews.wordpress.com

.. So die „Erziehungsbeauftrage“ der Pharma- und Bankenmaffia, ebenso ein „großzügiger Gönner“ aus dem Südosten der Bundesrepublik.

Wer das ist, kann sich ja nun jeder, mit funktionierendem Oberstübchen, denken. Die braven und folgsamen Bewohner eines vereinten Wirtschaftsgebietes und somit auch Sklaven, haben sich ja an die EMPFEHLUNGEN, getarnt als Regelung oder Verordnung, gehalten. Und als Belohnung bekommen diese nun ein Häppchen hingeworfen. Die Ausgangsbeschränkungen werden ein klein wenig gelockert. Allerdings…. je nach Herkunft, sprich in welchem Bundesland der Virus sich niedergelassen hat, unterschiedlich. So ein Virus hat schließlich auch seinen Stolz…

Bis 05. Juni sollen nun die derzeitigen „Kontaktbeschränkungen“ gelten. Danach dürfen sich offiziell sogar „Angehörige von zwei Haushalten treffen“. Aber bitte weiterhin mit Maulkorb und 1,5m Abstand. Also kniet nieder und huldigt eurer Reichsregierung! Damit aber viele zu Hause bleiben, werden ab Mitte Mai wieder Fußballspiele ohne Publikum übertragen. Das werden eine Menge Fans machen und vor der Glotze…

Ursprünglichen Post anzeigen 218 weitere Wörter